Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (100%)
  • Deutsch
  • Herzlich Willkommen bei MUGI!

    Musikvermittlung und Genderforschung:
    Musikerinnen-Lexikon und multimediale Präsentationen

    Beatrix Borchard und Nina Noeske (Hg.), Hochschule für Musik und Theater Hamburg 2003ff.

    Aktuelle lexikalische Artikel

    Wir freuen uns, Ihnen die neuesten unserer 544 lexikalischen Artikel vorstellen zu dürfen und wünschen Ihnen eine spannende Lektüre:

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit bei MUGI haben, selbst einen lexikalischen Artikel zu einer Musikerin verfassen möchten oder mit neuen Forschungsergebnissen zur Aktualisierung eines Artikels beitragen wollen, dann schreiben Sie uns gern an:

    mugi[at]hfmt-hamburg.de

    Aktuelle multimediale Präsentationen

    Im Bereich „Multimedia“ lohnt sich der Besuch der neuesten multimedialen Präsentation, der digitalen Festschrift Beatrix Borchards vom MUGI-Team

    Und die Seite über die Oper Yang Guifei von Yijie Wang

    21 weitere Präsentationen zu Musikerinnen und Themen aus dem Bereich der musikwissenschaftlichen Gender Studies laden zum Entdecken ein.

    Kalenderblatt vom

    1882

    wurde die Violinistin und Violinpädagogin Melanie Michaelis in Wiesbaden geboren.

    Die Geigerin Melanie Michaelis studierte an der Hochschule für Musik in Berlin das Fach Violine bei Karl Markees und Joseph Joachim.

    1899

    wurde die Violinistin, Klavierbegleiterin, Kammermusikerin, Komponistin, Hundezüchterin und Konzertorganisatorin Margaret Harrison in Chatham geboren.

    Margaret Harrison war die jüngste von insgesamt vier Schwestern, die alle von klein auf für eine berufliche Laufbahn als Musikerinnen vorbereitet wurden.

    1963

    wurde die Komponistin und Pianistin und Professorin für Komposition Isabel Mundry in Schlüchtern geboren.

    Isabel Mundry zählt zu einer der bedeutendsten Komponistinnen für zeitgenössische Musik.